News

Netzwerk-Senioren Schönau informieren sich in der Lilienthalstraße über Pflanzenpflege

9. September 2015

Pressemitteilung Mannheimer Morgen / Mittwoch, 09.09.2015:

Lektionen im Lehrgarten

Zu einem gemütlichen Beisammensein mit Grillgut und Unterhaltung haben sich 50 Damen und Herren vom Netzwerk Schönau im Zentralen Mannheimer Lehrgarten in der Lilienthalstraße getroffen. Bevor sich die Gesellschaft aus verschiedenen Organisationen des Netzwerkes an dem gegrillten Köstlichkeiten von Heinz Nuber erfreuen und den Hunger stillen konnte, lud Dr. Ulrike Reutter zu einem Rundgang durch den Lehrgarten ein. Dabei war auch Reingard Cubar-Ramos, die zusammen mit Dr. Reutter die Gruppe begrüßte.

Auf dem Rundgang erfuhren die Teilnehmer viel über Pflanzen und deren Pflege und Herkunft. Danach erfreute Johanna Schmidt die Gruppe mit ihren in Mundart gehaltenen Vorträgen wie zum Beispiel „Holzbock un Schnooke". Immer wieder lädt das Netzwerk über das Caritas-Quartierbüro Schönau, die AWO, den VdK und auch andere angeschlossene Institutionen zu Treffen ein - ein Angebot, das von vielen Senioren gerne genutzt wird.

Die nächste größere Veranstaltung findet am 17. Oktober mit dem 3. Schönauer Gesundheitstag im Siedlerheim statt. eng

[Quelle: http://www.morgenweb.de/mannheim/stadtteile/schonau/lektionen-im-lehrgarten-1.2417371]

PresseLehrgarten

Ein Rundgang, Vorträge und gemütliches Grillen standen im Lehrgarten auf dem Programm. © eng