News

16. Schwetzinger MiniSymposium am Mittwoch, 12. Oktober 2016

26. August 2016

► Pressemitteilung vom 19. Oktober 2016: Diät heißt maßvoll leben
► Pressemitteilung vom 6. Oktober 2016
: Die erschöpfte Gesellschaft

„Die erschöpfte Gesellschaft – Lebenskrise, Depression, Burn-out"
16. Schwetzinger MiniSymposium am Mittwoch, 12. Oktober 2016

Lutherhaus, Mannheimer Straße 36, 68723 Schwetzingen
Beginn der Veranstaltung: 17.30 Uhr, Beginn der Vorträge: 18.00 Uhr
Anmeldung erforderlich über Telefon: +49 (0) 6202 • 928030, Telefax: +49 (0) 6202 • 9280327 oder info@zero-praxen.de
(3 CME-Ärztefortbildungspunkte für diese Veranstaltung bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.)

Programm

Begrüßung

Prof. Dr. med. Peter Rohmeiss (ze:ro PRAXEN)
Lars Nagelmann (ze:ro PRAXEN Mannheim) und Moderation
Dr. med. Hans-Jürgen Scholz (Ärztenetz Schwetzingen)
Dr. med. Michael Eckstein (Ärztenetz Hockenheim)

Die Sinn-Diät – Philosophische Rezepte für ein erfülltes Leben

Dr. phil. Rebekka Reinhard (Philosophin, international tätige Rednerin und Autorin mehrerer Bücher)
und anschließender Diskussion

Ausgebrannt, leer, erschöpft – Burn-out oder Depression?

Dr. Olivier Elmer (Klinischer Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut; Stabsstelle der Medizindirektion des Psychiatrisches Zentrum Nordbaden in Wiesloch und Sprecher des Bündnisses gegen Depression Rhein-Neckar Süd)
und anschließender Diskussion